Auf was stehen Männer beim Sex ?

Spread the love

Nicht wenige Frauen stellen sich hin und wieder die Frage, auf was Männer eigentlich beim Sex stehen. Der Grund hierfür ist, dass das weibliche Geschlecht einfach sehr unsicher ist, was diese Belange angeht. Nur sehr wenige Damen kommen deshalb beim Sex aus sich heraus. Oftmals steckt eine gewisse Scheu dahinter, die erst innerhalb einer längeren Beziehung abgebaut werden kann.

Wiederum gibt es aber auch zahlreiche Frauen, denen es nicht schwer fällt, aus sich heraus zu gehen. Sie nehmen gern einmal das Zepter in die Hand und sagen dem Mann, was sie in Sachen Sexualität unbedingt brauchen. Grundsätzlich handelt es sich hierbei vor allem um die Frauen, die wirklich Spaß am Sex haben und wissen, was sie selber  wollen. Viele Frauen wissen dies jedoch nicht. Ganz klar, dass die Unsicherheit daher stammt.

Dabei kann nur eine Frau, die selber weiß, was sie sich beim Sex wünscht, auch in etwa erahnen, was sich der Mann unter gutem Sex vorstellt.

Doch worauf stehen denn Männer nun beim Sex?

Diese Frage zu klären, ist gar nicht so einfach, denn grundsätzlich hat jeder Mann andere sexuelle Vorlieben und Neigungen. Hört man sich jedoch in der Männerwelt um, so ist es nicht die Frau, die steif wie ein Brett im Bett liegt und sich nur dann auszieht, wenn Dunkelheit herrscht, die Mann sich wünscht. Nahezu jeder Mann wünscht sich eine Frau, die genau weiß, was sie will, man könnte also sagen, dass aktive Frauen sehr erwünscht sind. Sie sollte ihre Fantasie in das Liebesspiel einbringen und zu einem positiven und vor allem befriedigenden Ergebnis beitragen können.

Es sind weniger bestimmte Techniken oder Stellungen, die die Männerwelt ins Schwärmen bringen, sondern im Grunde das Große und Ganze. Eine Frau sollte sich auf einen Mann einstellen können. Umgekehrt gilt dieser Fall selbstverständlich genauso.

Grundsätzlich scheinen viele Damen gar keine richtige Vorstellung davon zu haben, was ihnen selbst zusagt. Oft ist es so, dass mangelnder Spaß am Sex und vor allem ausbleibende Orgasmen dafür sorgen, dass Frau nur noch wenig Lust darauf hat, sich auf ein Liebesspiel mit dem Partner einzulassen. Natürlich bleibt dieses Verhalten in der Männerwelt nicht lange unerkannt. Frau wünscht sich also Spaß am Sex um ihrem Mann ebenfalls das geben zu können, was er sich wünscht.

Doch wie bekommt die Damenwelt Spaß am Sex, wenn Sie aus eigener Kraft nicht dazu in der Lage ist?

Ganz klar wird hierbei immer wieder von der Anwendung verschiedener Potenzmittel für die weibliche Bevölkerung gesprochen. Eine der bekanntesten und auch besten Pillen für die Frau ist Lovegra. Ebenfalls bekannt ist es der ein oder anderen Dame sicherlich auch unter dem Namen Womenra. Lovegra sorgt dafür, dass der Intimbereich der Frau deutlich besser durchblutet wird, wodurch das Potenzmittel erreichen kann, dass mehr Lust ins Spiel kommt. Natürlich wird eine Frau, die mehr Lust auf Sex hat, sich auch vollkommen anders verhalten und irgendwann wie von selbst deutlich mehr aus sich heraus gehen, genau so, wie es sich der Mann in einer perfekten Beziehung (sexueller Natur) vorstellt.

  • Yum